Heiße Gewürzschokolade

Ich wünsche euch einen wunderschönen 1. Adventsonntag! Das erste Kerzerl am Adventkranz ist schon angezündet. Kaum zu glauben, der Weihnachtsabend nähert sich uns mit großen Schritten. Seid ihr schon in Weihnachtsstimmung? Erfahrungsgemäß komme ich ja erst ein bis zwei Wochen vor Heilig Abend in Weihnachtslaune, aber bei Punsch und Keksen freue ich mich dann schon sehr…

Maroniparfait auf Feigencarpaccio

In meiner Tiroler Kindheit standen im Herbst des Öfteren sonntägliche Ausflüge nach Südtirol am Programm. Schließlich ists von Innsbruck ins Südtirolerische nicht allzu weit und die Fahrt lohnte sich schon allein wegen des Kaffees und Eis, das bereits nach der Grenze gefühlt um Welten besser schmeckte. Törggelen hat im herbstlichen Südtirol lange Tradition und wird…

Cremiges Pilzrisotto mit Kräuterseitlingen, Seiden-Austern und Champignons

Von Pasta bekommt man in einem Studentenleben genug zu essen. Schmeckt, macht satt und ist schnell zubereitet. Doch trotz aller Kreativität in der Zubereitungsart, irgendwann hängen einem die Nudeln, wie man hier in Wien sagt, bei den Ohren raus. Risotto ist eine willkommene Abwechslung zu Pasta. Ebenso sättigend, aber dennoch angenehm leicht, cremig und vorallem…

Bircher Müsli mit Apfel, Birne, Rosinen und gerösteten Haselnüssen

In den bunten Herbst gesellt sich ein famoses Pärchen. Apfel und Birne. Zwei paradiesische Früchte, die eine perfekte süß-säuerliche Harmonie bilden. Da kommt man in der herbstlichen Küche einfach nicht vorbei – ich will aber auch nicht daran vorbei, zu gut schmecken einfach die Beiden. Eigentlich sollte man – gerade jetzt in der kalten Jahreszeit…

Steirische Brettljause mit Fleisch-Spezialitäten vom Labonca Sonnenschwein mit selbstgemachtem Bauern-Liptauer und Kürbiskernaufstrich

Wie versprochen, reiche ich euch meine zweite kulinarische Kreation vom oststeirischen Labonca Biohof nach. Die Spezialitäten schmecken zu gut, daher neigen sie sich langsam dem Ende zu. Ein frisches Fischerl habe ich letztens zu einem rosa gebratenes Filet vom Labonca Sonnenschwein verarbeitet. Welches Gericht meine zweite Kreation werden sollte, war relativ schnell für mich klar. Die verarbeiteten Fleischspezialitäten vom Biohof müssen…

Zillertaler Krapfen

Rindsrouladen, Tafelspitz, Erdäpfelgulasch…ich liebe die bodenständige Wiener Küche. Doch als Tirolerin in Wien fehlen mir zeitweilig nicht nur die Berge, auch eine deftige Tiroler Kost, bevorzugt aus Omas Küche, vermisse ich oft sehr. Abhilfe schafft, wenn ich die Köstlichkeiten selbst zubereite. Zwar schmecken diese nicht ganz so gut wie bei meiner Oma, aber akuter Gusto…