Himbeer-Vanille Marmelade mit Himbeeren aus Niederösterreich

So schnell man gar nicht schauen kann neigt sich der Sommer dem Ende zu und es wird herbstlich nass kalt und nebelig. Zumindest hier im Osten Österreichs. Ich zähle eindeutig zu den Sonnenanbetern und vermisse den Sommer, die lauen Abende und die kurzärmeligen Leiberl. Meinen Protest gegen den nasskalten Herbst, der sich bei mir darin…

Ribiselküchlein mit Schneehaube

Kennt ihr diesen Sommer-Klassiker? Ribiselkuchen mit Eischneehaube? Mit den süß-sauren Ribiseln im Rührteig drin, die einen zum Kichern bringen, wenn sie zu Beginn der Saison noch eher sauer als süß sind. Abhilfe schafft die zuckrig-cremige Eischneehaube drauf. Eine Kalorienbombe, zugegeben. Aber Ribiselkuchen ohne Schneehaube ist einfach kein richtiger Ribiselkuchen. Und weil´s im Juli endlich herrlich…

Spargelcremesuppe

Am 24. Juni, dem Johannistag, endet traditionell die Spargelsaison. Die letzten Tage müssen Spargelliebhaber also noch ausnützen, so lange es die köstlichen Stangen aus heimischem Anbau noch zu kaufen gibt. Bis wir wieder ein Jahr auf die gesunden Spargelstangen warten müssen, gibt´s für heuer noch einen letzten Klassiker am Blog – eine Spargelcremesuppe. Und das…

Erdbeer-Spargelsalat mit Spinat und Ziegenkäse

Dieser Beitrag enthält Werbung Jemand sagte einmal, eine gute Küche sei das Fundament allen Glücks. Doch was macht eine gute Küche eigentlich aus? Ich würde sagen, aus einer guten Küche werden Gerichte gezaubert, die glücklich machen. Gerichte, die aus saisonalen Zutaten aus regionalem Anbau mit viel Liebe und Hingabe zubereitet wurden. Ein Gericht aus einer…

Rhabarberkuchen mit Marzipanstreuseln

Ich verkünde es offen und ehrlich: ich habe mich verliebt! In meinen Mann sowieso, das wisst ihr längst. Nein, auch in herrlich flaumigen Rhabarberkuchen mit knusprigen Marzipanstreuseln. Rhabarber ist eigentlich ein Gemüse, aber er wird wie Obst in der Küche eingesetzt. Als Kompott, als Marmelade oder eben als Kuchen. Die Säure des Rhabarbers und die…

Spargelquiche

Wie bereits berichtet, durfe ich dem Spargelbetrieb der Familie Malafa in Goldgeben im Weinviertel kürzlich einen Besuch abstatten. Die Familie Malafa blickt auf eine 150jährige Erfahrung im Anbau von weißem und grünem Bio-Spargel. Der Spargel vom Malafahof muss natürlich auch getestet werden, schließlich möchte ich nicht nur wissen, wie das Produkt vom Produzenten, den ich…

Muttertags-Topfentörtchen mit frischen Erdbeeren

Muttertag steht vor der Tür! Eigentlich sollte ja an jedem Tag Muttertag sein, angesichts dessen, welche Höchstleistungen unsere Mama´s tagtäglich leisten. Aber einmal im Jahr sollten Mama´s ganz besonders gefeiert werden. An diesem zweiten Sonntag im Mai stehen die Mütter im Mittelpunkt, denn an diesem Tag sagen wir ihnen ganz besonders DANKE! Ein dickes Bussi…

Veilchensirup

Der Frühling hat endgültig Einzug gehalten im Land. Die Bäume blühen, die Tage werden länger und die Landschaft grüner. Und violetter. Kleine, violette Tupfen im frischen, grünen Gras. Veilchen sind eine der erste Frühlingsboten. Hübsche Blüten, die betörend duften und sich hervorragend in der Küche verwenden lassen. So ein sonntäglicher Spaziergang in den Prater eignet…

Feines Osterlamm

Und weiter geht´s mit der Osterbäckerei! Denn schon in drei Wochen kommt der Osterhase Nachdem ich euch kürzlich mein Rezept für den saftigen Karottenkuchen mit Nüssen vorgestellt habe – vielen lieben Dank an dieser Stelle für euer überragendes Feedback! – zeige ich euch heute mein Rezept für ein köstliches Osterlamm. Mein Osterlamm wird aus einem…

Saftiger Karottenkuchen für Ostern

Mit meinem heutigen Rezept starte ich in die Osterbäckerei! Schon fast wie zu Weihnachten haben kleine Bäckereien aus unserer Familie – gemacht mit viel Liebe – einen großen Stellenwert und dürfen keinesfalls am Ostertisch fehlen. Wochen zuvor werden Koch- und Backbücher duchforstet, auf der Suche nach den schönsten Rezepten für das Osterfest. Meistens bleibt man…