Kürbiskuchen

Gemeinsam mit KONSUMENT – Das österreichische Testmagazin habe ich in den vergangenen Monaten saisonal abgestimmte Rezepte sowohl in der Print-Ausgabe, als auch online auf www.konsument.at veröffentlichen dürfen. In der Oktober-Ausgabe findet ihr ein köstliches Rezept für einen herbstlichen Kürbiskuchen. Umhüllt wird der Kuchen von knusprigem Mürbteig. In der orangefarbenen Kürbisfüllung verstecken sich außer dem Gemüse,…

Maroniparfait auf Feigencarpaccio

In meiner Tiroler Kindheit standen im Herbst des Öfteren sonntägliche Ausflüge nach Südtirol am Programm. Schließlich ists von Innsbruck ins Südtirolerische nicht allzu weit und die Fahrt lohnte sich schon allein wegen des Kaffees und Eis, das bereits nach der Grenze gefühlt um Welten besser schmeckte. Törggelen hat im herbstlichen Südtirol lange Tradition und wird…

Cremiges Pilzrisotto mit Kräuterseitlingen, Seiden-Austern und Champignons

Von Pasta bekommt man in einem Studentenleben genug zu essen. Schmeckt, macht satt und ist schnell zubereitet. Doch trotz aller Kreativität in der Zubereitungsart, irgendwann hängen einem die Nudeln, wie man hier in Wien sagt, bei den Ohren raus. Risotto ist eine willkommene Abwechslung zu Pasta. Ebenso sättigend, aber dennoch angenehm leicht, cremig und vorallem…

Herbstliches Tischgesteck

Ich liebe die Farben des Herbstes: orange, rot, braun, gelb und ein kleines bisschen grün, dass noch vom Sommer übrig ist. Es zeigt sich ein wunderhübsches Bild, wenn die Sonne das bunt gefärbte Laub golden glänzen lässt. Da heißt es, dick einpacken und raus in die Natur für einen herrlichen Herbstspaziergang. So ein Herbstspaziergang bietet sich…

Zwetschgenkuchen vom Blech mit karamellisierten Zimt-Walnüssen

Die Zwetschgensaison neigt sich bald dem Ende zu. Daher hieß es gestern noch schnell zum Rochusmarkt düsen und die letzten Zwetschgen besorgen, bevor ich wieder ein ganzes Jahr warten muss. Seit Tagen plagte mich ein ungeheurer Gusto nach Obstkuchen, insbesondere nach Zwetschgenkuchen, schließlich könnte ich – Zuckergoschal wie ich bin – am liebsten das ganze…

Cremige Kürbissuppe mit knusprigen Vollkorn-Croutons

Eine herrlich cremige Suppe vom Kürbis darf natürlich in der herbstlichen Rezeptgalerie auch nicht fehlen. Eine Kürbissuppe mag vielleicht auf den ersten Blick fad erscheinen. Aber warum Altbewährtes ändern? Eine Kürbissuppe ist doch etwas ganz Feines im Herbst und lässt sich wunderbar variieren, egal ob man es, so wie ich, klassisch mit Kürbisöl und -kernen…

Bunter Herbstsalat mit Birnen, Walnüssen, Trauben und Gorgonzola

Schon sehr praktisch, wenn das Burgenland so nah ist,  wo sich allerlei „obstige“ und „gemüsige“ Schätze verstecken, kann es schon mal passieren, dass man mit reicher Beute den Heimweg antritt. Und so kam es, dass sich in unserer heimischen Küche der süß-fruchtige Duft von burgenländischen Birnen breit machte, die möglichst schnell ihren Weg in Köstlichkeiten…

Pumpkin Spice Latte

Ich verfalle weiterhin meiner herbstlichen Kürbis-Sucht. Und weil ich seit unseren Flitterwochen auch den USA verfallen bin, möchte ich euch einen herrlich herbstlichen Pumpkin Spice Latte nicht vorenthalten. Schließlich serviert jeder amerikanischer Coffeeshop, allen voran Starbucks, das kultige Kürbis-Getränk neben Halloween- und Thanksgiving-Specials.

Salat vom Ofenkürbis mit jungem Spinat und Schafkäse

Es herbstelt. Eigentlich ist der Herbst nicht unbedingt meine Lieblingsjahreszeit. Die Temperaturen sinken, es wird am Abend wieder früher dunkel und über Wien hängt ein dichter Nebel, der die sonst so hübsche Stadt in einem hässlichen Grau in Grau zeigt. Doch wenn sich die Sonne zeigt und der Grüne Prater verwandelt sich in ein farbenfrohes Meer…